Auf dem Fenster stand Freiheit und ich sprang Suicide Apartment

 
Oeffentliches » Beijing 2008 von GEEK1

wokommtdasolympialogo20dp7

Aktenzeichen / 1 Therapiegespräch(e)

Oeffentliches » Inspiration von GEEK1

Ich hab in einem Lied ein sehr schönes Bild gefunden, das mich nicht mehr los lässt. Ich fände es gäbe einen sehr schönen Kontrast zu meinem schon lange angestrebten Bild einer in einen kalten hauch von Blau gehüllten Rasierklinge.

Auf der einen Seite ein kaltes, distanziertes, sehr helles und teilweise abstraktes Bild und auf der anderen ein intensives, dunkles mit Emotion gefülltes Schauspiel.
:Medium und Wirkung

Das Spiegelbild, der irre Blick,
Die feuchte Luft ist schicksalsschwer.
Die nassen Finger, die Leere in mir,
Schon lange keine Tränen mehr.

Ein schwarzer Schatten, das zweite Gesicht,
Die Versuchung ist allgegenwärtig.
Mit zitternder Hand, der kalte Stahl,
Küsst meine Haut ganz zärtlich.

Ich treibe weg, in einem Wirbel voll Zärtlichkeit,
Rosenblätter fallen rot aus den Venen.
Treiben sanft auf das andere Ufer zu,
Das ist der Moment - ich lass los...

Dunkelheit umarmt mich,
Jede Nacht in meiner Phantasie!
Jede Nacht in meiner Phantasie!
Jede Nacht in meiner Phantasie...

Ich falle tief, ich sinke hinab,
Die Schwärze mit den drohenden Fingern.
Die Lider schwer, ganz kraftlos die Hand,
Die Lungen schreiend nach der Luft ringend.

Die Zeit läuft ab, die Ewigkeit naht,
Ich atme ein und feuerrot brennt die Pein.
Seh einen Schleier sich legen,
Aus mir rieselt das Leben,
Die Nacht bricht an - bin allein...

Ich treibe weg, in einem Wirbel voll Zärtlichkeit,
Rosenblätter fallen rot aus den Venen.
Treiben sanft auf das andere Ufer zu,
Das ist der Moment - ich lass los...

Dunkelheit umarmt mich,
Jede Nacht in meiner Phantasie!
Jede Nacht in meiner Phantasie!
Jede Nacht in meiner Phantasie...

[Weto - Phantasie]

Vll fühlt sich jmd inspiriert, ich bin ja leider unfähig Bilder aus meinem Kopf in die Realität zu portieren -.-
Wobei ich es bei diesen beiden Bildern nicht aufgeben werde, irgendwann werden sie meine Wände in Form von überdimensionierten Leinwänden zieren.

Aktenzeichen /

Schall und Rauch » Welle: Erdball von GEEK1

Ich möcht' dich berühren, ich möcht' dich verführen
Ich möcht' dich berühren, ich möcht' dich verführen...einfach so
Ich möcht' dich lieben, irgendwo
Ich möcht' dich nur spüren, einfach so

Ich möcht' dich berühren, ich möcht' dich verführen
Ich möcht' dich berühren, ich möcht' dich verführen
Ich möcht' dich lieben, irgendwo
Ich möcht' dich nur spüren, einfach so

Ohohooo...

Ich möcht' dich berühren, ich möcht' dich verführen
Ich möcht' dich berühren, ich möcht' dich verführen...einfach so
Ich möcht' dich lieben, irgendwo
Ich möcht' dich nur spüren, einfach so

"money sometimes oils the real subject"

Ja, ich bin bei dem eigentlich längst überfälligen Welle:Erdball-Trip angekommen. Hier läuft grad nichts anderes mehr.

Aktenzeichen /

  5 Jahre

Patient †
Medikamentenausgabe †  
Krankengeschichte †  
Besuchszeiten †  
Aktenschrank †  
Schubladen †  
Verstecken †  
Einblicke †  

Chronik †
Januar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        
« Aktuell »

Öffentlichkeitsarbeit †
Wunschzettel Analog †  
Wunschzettel Digital †  
Identi.ca †  
Läääärm †  
Lenore †  

Gruppenfoto
Ablage P. †  
anonyme liebesunfähige †  
Innerlich zerissen... †  
Seelenwechsel †  
Sonnen.Vogel.Nest †  

Kategorien †
Schall und Rauch †  
Öffentliches †  
LiveJournal †  

Paranoid ? †
Fingerabdruck †  
DNA Abstrich †  

Verwaltung †
Überweisungsschein †  
Zwangseinweisung †  

Statistik †
61585 Patienten †  
10 Stationär †  
10 Langzeit †  
1 Besucher †  

Betreiber




 
Keine Zielgruppe xHTML Valid Valid CSS! IE Banned