Auf dem Fenster stand Freiheit und ich sprang Suicide Apartment

 
Oeffentliches » rm -rf /home/foobar oder verlorener Salzstreuer von GEEK1

[...]
Manchmal muss man allerdings darauf achten, sich nicht zu vertippen. Was auf der Shell ein rm -rf /home/foobar bewirken würde, bewirkt ein Ausrutschen des Salzbehälters für ein Gericht - den Todesstoß
[...]

Quelle: Das Kochbuch für Geeks

Ein höchst amüsantes Buch, sogar inkl Cheatsheet :D
Ich geh weiter schmöckern.

Aktenzeichen / 2 Therapiegespräch(e)

Oeffentliches » Korrektur von GEEK1

So fragen wir uns immer, wenn wir zwei Menschen sehen, die zusammen sind, gar soch verheiratet haben, wie diese zwei Menschen zu solcher Entschiedenheit und Handlung gekommen sind, daß es sich ja um die Natur handle, sagen wir uns, daß es sehr oft zwei Menschen sind, die nur zusammengegangen sind, um sich mit der Zeit umzubringen, früher oder später umzubringen, sich jahrelang und jahrzehntelang gegenseitig zu martern, um sich schließlich doch umzubringen, die, obwohl sie wahrscheinlich ihre gemeinsame Marterzukunft schon ganz klar sehen, doch zusammengehen, sich gegen alle Vernunft, als ein Naturverbrechen, Kinder in die Welt setzen, die dann die unglücklichsten sind, die sich denken lassen, wir haben dafür, wo wir hinschauen mögen, Beweise, so Roithamer.

[Thomas Bernhard: Korrektur, S. 313]

Gespickt bei: Freitod - Weblog zum Selbstmord

Aktenzeichen /

Schall und Rauch » Die Steinlaus von GEEK1

Die Steinlaus ist das kleinste Nagetier unserer Heimat und durch das rücksichtlose Vorgehen der Menschheit vom Aussterben bedroht.
Sie ist erst ab einer 4000fachen Vergrößerung zu erkennen und ernährt sich primär von Stein und gelegentlich auch von Stahl. Ab der Geschlechtsreife beträgt der Nahrungsbedarf einer männlichen Steinlaus bis zu 28 kg pro Tag, wobei Weibchen während der Gravidität ca das Doppelte an Nahrung zu sich nehmen.
Durch den immensen Bedarf an Nahrung steht die Steinlaus im Konflikt zu den Lebensumständen der Menschen, vor allem in städtischer Umgebung.
Viele Gebäude wurden durch den Befall dieses Nagers unbewohnbar und stürzten teils sogar ohne Vorwarnung ein, da ihm unter anderem die tragenden Stahlkonstruktionen zum Opfer fielen.
Daraufhin gingen die städtischen Behörden konsequent gegen die vermeindliche Plage vor.
Hinzu kommt der übertriebene Reinheitswahn vieler Städter, welcher bereits bei vielen anderen Lebensformen zur Ausrottung beitrug. Wie so oft griff der gemeine Stadtbewohner beim Anblick eines ihm unliebsamen Nagetiers zu Rodentiziden um diesem Herr zu werden.
Dies hatte zur Folge, dass die Population der Steinläuse drastisch einbrach und die Tiere fast vollständig ausgerottet wurden.
Seither sind Forscher verschiedener zoologischer Gärten auf der Suche nach den wenigen verbliebenen Nagern dieser Art. Wobei sie von Mitarbeitern des Tiergartens in Frankfurt am Main bereits seit 1974 beobachtet werden.
Bei umfangreichen Ausgrabungen in mehreren großen Städten wurden in einer Tiefe ab 20 Meter einzelne Exemplare entdeckt. Diese wurden anschließend in die verschiedenen naturkundlichen Einrichtungen verbracht.
Dort kann dafür Sorge getragen werden, dass der Fortbestand dieser bedrohten Tierart gesichert wird.

Was man nicht alles für's Studium machen muss -.-

Aktenzeichen /

Schall und Rauch » Von Rosen und Neurosen von GEEK1

Multiple Spiegelwelt
Dissoziatives Wunderland
Alice I - III
Praefinales Schattenwerk
Letzte Fuehrung
[...]

Ich muss sagen, das Album klingt vielversprechend.

Aktenzeichen / 4 Therapiegespräch(e)

Schall und Rauch » Gute Frage .. von GEEK1

[...]
Wieviel Träume dürfen platzen
Ohne daß man sich verrät [?]
[...]

[Pur - Indianer]

Eine heimtückische Konstelation, um zu sich zu kommen.

Aktenzeichen /

Schall und Rauch » Trauma von GEEK1

Mitnichten beginnt die Tat nicht allein mit der Handlung.
Vielmehr reißt das Vorfeld den Umriß der Tat.
Noch weißt die Skizze verschobene Perspektiven auf,
doch entwickeln sich die Linien weiter bis hin zur Vollendung.
Die Tat an sich ist nur die Summe der Überlegungen,
die uns die Handlungsweise als logisch erscheinen läßt.
In diesem Augenblick, der keiner ist, verlassen wir die Wurzeln,
um in die Peripherie des Absoluten zu gleiten,
ohne in lachenden Gefühlen ertrinken zu müssen.
Die kurze Suche ist beendet, ohne bemerkt zu haben,
wieviele Zeit benötigt wurde, um den Vorgang gültig abzuschließen.
Jetzt beginnt und endet der Zeitpunkt der Tat.
Zur gleichen Zeit beginnt das Trauma ...

[Goethes Erben - Trauma]

Aktenzeichen / 1 Therapiegespräch(e)

Schall und Rauch » BenX von GEEK1
Einen Vorteil hat Selbstmord .. du brauchst dir dein Opfer nicht zu suchen
Aktenzeichen / 2 Therapiegespräch(e)

  5 Jahre

Patient †
Medikamentenausgabe †  
Krankengeschichte †  
Besuchszeiten †  
Aktenschrank †  
Schubladen †  
Verstecken †  
Einblicke †  

Chronik †
Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          
« Aktuell »

Öffentlichkeitsarbeit †
Wunschzettel Analog †  
Wunschzettel Digital †  
Identi.ca †  
Läääärm †  
Lenore †  

Gruppenfoto
Ablage P. †  
anonyme liebesunfähige †  
Innerlich zerissen... †  
Seelenwechsel †  
Sonnen.Vogel.Nest †  

Kategorien †
Schall und Rauch †  
Öffentliches †  
LiveJournal †  

Paranoid ? †
Fingerabdruck †  
DNA Abstrich †  

Verwaltung †
Überweisungsschein †  
Zwangseinweisung †  

Statistik †
58058 Patienten †  
2 Stationär †  
36 Langzeit †  
1 Besucher †  

Betreiber




 
Keine Zielgruppe xHTML Valid Valid CSS! IE Banned