Schmerz » ...zwischenseelentraum... von Hexchen
"Allein sein, allein bleiben.
Die Alternative um nicht verletzen zu müssen?
Die Alternative dazu nicht verletzt zu werden?
Komm mir bloß nicht zu nahe,
denn ich weiß es wird dir wehtun.
Ich spüre schon lange nichts mehr.
Also küsse mich aber denke daran,
dass jedes Echo als Alternativkuss
ein Stück aus deiner Seele reißen wird.
Zwischenseelenträume träumt man ganz selten zu zweit,
aber wenn doch, dann für eine fast vergessene Ewigkeit." (o.h.)
0x Hoffnung ?

Liebe » Gefahr .. von GEEK1
[...]
Ich erkenne natürlich sofort die Gefahr:
Liebe = Verwundbarkeit
Starke Liebe = Drahtseilakt
Absolute Liebe = Tod
[...]
[Ich hab die Unschuld KOTZEN sehen - Dirk Bernemann]
0x Hoffnung ?

Schmerz » samsas traum von Hexchen
"...kommt- tränen kommt. fließt die wangen herunter und tragt mich wie durch ein wunder an das tageslicht..."



(no more tears)
0x Hoffnung ?

Aussage » schon gemein... von feuer.voegel
Zitat:
Bei meinen beiden Ehen habe ich Pech gehabt, die erste Frau verließ mich, die zweite tat es nicht.
Woody Allen

0x Hoffnung ?

Liebe » einsam...zweisam.. von feuer.voegel
Zitat:
Ein Mensch für sich allein ist nichts. Zwei Menschen die zusammengehören sind eine Welt
0x Hoffnung ?

Aussage » Was ist Liebe? von feuer.voegel
Zitat:
Liebe, ein anderes Wort für Selbstmord.
0x Hoffnung ?

Liebe » Ovidsches Rezept von GEEK1

Rede dir ein, du liebst, wo du flüchtig begehrst. Glaub es dann selbst... Aufrichtig liebt, wem's gelang, sich selbst in Feuer zu sprechen

Ovid - Liebeskunst

0x Hoffnung ?

Sehnsucht » von GEEK1

[...]

Alles was schön ist
Gemeinsam beschwor man im entsetzlichen
kleinen die Unendlichkeit
Noch so ewig schien die Zukunft
Nur ein einziges Mal
Liebt man mit Haut und Haar
Alles andere nur seichte Schatten
Nie tief genug um zu ertrinken
Nie tief genug
Nie tief genug ...

[...]

Oswald Henke - Alles, was schön ist ...

0x Hoffnung ?

Sehnsucht » gedanken von Hexchen
und wenn es dann irgendwann besser wird, blicken wir zurück -
zu den stunden voller tragik und tränen
und wir wünschen uns all den schmerz zurück
damit es dann irgendwann wieder besser werden kann...
0x Hoffnung ?

Hass » verwirrt,einsam,chaotisch=leben von Hexchen
“Ein erstes Zeichen beginnender Erkenntnis ist der Wunsch, zu sterben. Dieses Leben scheint unerträglich, ein anderes unerreichbar. Man schämt sich nicht mehr, sterben zu wollen; man bittet aus der alten Zelle, die man hasst, in eine neue gebracht zu werden, die man erst hassen lernen wird..."
Franz Kafka
0x Hoffnung ?